Datenschutz Impressum Kontakt Startseite
Aktuelles Unser Dorf Unsere Vereine Bürgerservice Termine Links Shop Kontakt

Bauschuttentsorgung




Zuständigkeit Bauschuttcontainer

Volker & Jutta Weber; Lahn-Eder-Str.62, Tel:88422

Zur Bauschuttentsorgung von Kleinmengen können nur die nachstehend aufgeführten Materialien angenommen bzw. eingelagert werden. Die Anlieferungsmenge ist beschränkt auf ca. 100 Liter pro Woche und Haushalt.

Angenommen werden:
- Mauerwerksabbruch
- Dachziegel
- unbewehrter/schwach bewehrter Beton/Betonsteine
- Fliesen und Steinzeug
- Bims- und Porenbeton
- Kalksandsteine
- Bruchsteine
- Asphaltaufbruch
- Straßenaufbruch/unbelasteter Straßen-/Wegeunterbau
- Rand- und Pflastersteine
- Beetplatten

Nicht angenommen werden:
- Baustellenabfälle wie Holz, Papier, Kunststoff, Kabelreste, Metalle, Öle, Fette und mit chemischen Bestandteilen verunreinigte Materialien
- Teer-/Pechhaltige Materialien
- Asbesthaltige Materialien
- Gips
- Rigips-/Fermacellplatten
- Stein-/Mineralwolle
- Dachpappe
- Teppichböden

Sollen Materialien eingelagert werden, die hier nicht aufgeführt sind, ist dafür die Zustimmung bei der Stadtverwaltung Biedenkopf einzuholen.

Wir bitten um Mithilfe und Beachtung. Sollten unerlaubte Materialien eingelagert werden, sind wir gehalten, die Sortierungs- und Entsorgungskosten dem Verursacher in Rechnung zu stellen und die weitere Annahme von Bauschutt abzulehnen.

Wenn der Container fast oder ganz gefüllt ist, bitt sofort Bescheid sagen, damit möglichst schnell wieder ein leerer Container bestellt werden kann.

Es ist schon mehrere Male vorgekommen, dass nicht zugelassenes Material in den Bauschuttcontainer eingefüllt wurde. Dies führte zu einer erhöhten Rechnung für die Stadt, da der Verursacher nicht mehr festgestellt werden konnte.

Bei Wiederholung wird der Bauschuttcontainer entfernt!

Bitte immer darauf achten, ob der vorherige Nutzer nur
zugelassenes Material eingefüllt hat.

Weitere Abgabestelle:

Bauschuttdeponie Eschborn
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr
jeden 2. u. 4. Samstag im Monat von 10.30 - 12.00 Uhr.